Volltextsuche

Schweizer Meisterschaften 2012

 
 

  
Badminton hat jede(r) schon mal gespielt. Und es macht allen Spass! Auch den Besten der Schweiz in diesem Sport. Vom 2. bis 5. Februar 2012 messen die sich in der Sporthalle Hardau in Zürich. Bei den 57. Schweizer Meisterschaften der Elite. Athletik, Schnelligkeit und Geschicklichkeit dieser Künstlerinnen und Künstler mit Federball und Racket sind erstaunlich. Und vor allem sehenswert!

Für die Organisation dieses Anlasses sind zum dritten Mal die Schweizer Vertretung der Sportartikelmarke Yonex und der Badmintonclub Zürich (Nationalliga-B-Club) verantwortlich. Der Grossanlass mit einem Budget von mehr als Fr. 200’000.- und über 100 Helfern empfängt 200 Athlet(inn)en in der 2007 erbauten, hochmodernen und stilvoll eingerichteten Sporthalle Hardau gleich beim Stadion Letzigrund.

Gestartet wird am Donnerstag, 2. Februar 2012 um 15.00 Uhr, mit den Erstrundenspielen. Gespielt werden Dameneinzel, Damendoppel, Mixeddoppel, Herreneinzel und Herrendoppel. Es ist ein Olympiajahr, und bei den Damen sind die Olympiakandidatinnen Sabrina Jaquet und die junge Nicole Schaller an eins und zwei gesetzt. Titelverteidiger bei den Herren ist Christian Bösiger, er ist auf bestem Weg zurück in die Top100 der Welt. Bösiger war schon 2008 bei Olympia dabei, und er möchte das wiederholen. Vorher aber will er die Goldmedaille in Zürich.

Am Samstagabend werden zwei der fünf Finals ausgetragen, nämlich im Dameneinzel und in der attraktiven Disziplin Herrendoppel. Am Sonntagnachmittag finden die drei anderen Finals statt, natürlich ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung. Schauen Sie rein! Ein Tagesticket kostet Fr. 15.-, eins für die ganzen 4 Tage Fr. 40.-.

Details:
Badminton Schweizermeisterschaften 2012
2.-5. Februar 2012
Sporthalle Hardau
Bullingerstr. 80
8004 Zürich
» Link zu den Turnier-Infos
» Link zum Turniertableau
 
 
 
 
Zum SeitenanfangSeite druckenProfessionelle Homepage zum Fixpreis: Modulpark