Volltextsuche

12. Badminton Irchel Classics

Alles bleibt anders

 

Der Badmintonclub Irchel freut sich am kommenden Wochenende (6. und 7. März 2010) das bereits legendäre und überhaupt einzige Badmintonturnier für den Breitensport in der Stadt Zürich zu veranstalten. Das Turnier findet im Rahmen der Badminton Swiss Series (BSS), der attraktiven Turnierserie auf nationaler Ebene, statt.

 

Ursula Brunner
  
Hallenwechsel – Herausforderung fürs OK
Jedes Jahr ist das Organisationskomitee des Badmintonclub Irchel gefordert, neu unter der Leitung des Stadtzürchers Daniel Iwaniuk. Für rund 200 Badmintonbegeisterte wird ein Turnier mit vielen Spielen, kurzen Wartezeiten, nahrhaftem Buffet, Massagen und tollen Preisen organisiert.

Dieses Jahr steht das OK vor einer zusätzlichen logistischen Herausforderung: Mit dem Wechsel ins Sportcenter Science City auf dem Hönggerberg wartet eine neue Halle mit modernster Infrastruktur! Die Halle bietet nun genügend Platz, um alle Matches, vom ersten Gruppenspiel bis zum letzten Finalspiel, an einem Ort auszutragen. In den vergangenen Jahren musste aus Platzmangel für einen Teil der Vorrundenspiele in ein öffentliches Sportcenter ausgewichen werden.

Auch auf dem Platz aktiv
Auch in sportlicher Hinsicht sind die Irchler in den Startlöchern. Noch konnte dieses Jahr an keinem der bisherigen vier BSS-Turnieren (Adligenswiler Turnier, Argovia Cup, Lüfti Challenge, Thurgauer-Turnier) ein Sieg verbucht werden. Höchste Zeit also zu Hause endlich durchzustarten!
 

Einige Links

» Badminton Swiss Series
» Irchel Classics im Internet
» Alle Resultate unter www.bssonline.ch
 
Simon Stahel
 
Zum SeitenanfangSeite druckenProfessionelle Homepage zum Fixpreis: Modulpark