Wilson Badminton Swissopen 2009 - Fortuna nicht auf Seiten der dänischen Doppel

 
 

www.swissopen.com
  
Erfreuliche Erfolge konnten die Dänen in Asien anlässlich der ersten Super Serie-Turniere 2009 verbuchen und Paask/Rasmussen müssen gar als Favoriten im Mänerdoppel betrachtet werden, sie treffen allerdings schon in der ersten Runde auf Dasuki/Sukmawan (Ina), was ein denkbar schwieriger Auftaktsmatch ist. Hoffentlich brauchen die Dänen bei den All England nicht zu viel Energie!

Boe/Mogensen messen sich in der ersten Runde mit den Südkoreanern Han Sang Hoon und Hwang Ji Man – auch diese Partie scheint offen. Dennoch dürften sich die Dänen einfachere Gegner für die erste Runde gewünscht haben, auch wenn, wer gewinnen will, alle bezwingen muss.
 
» Link zur Homepage der Wilson Badminton Swiss Open
» Fotos der Wilson Badminton Swiss Open 2008
Zum SeitenanfangSeite druckenProfessionelle Homepage zum Fixpreis: Modulpark