Starke Leistung von Conrad Hückstädt

 
 

Conrad Hückstädt
  
Christian Bösiger (Solothurn) und Anthony Dumartheray (Yverdon) gewannen am offenen Ranglistenturnier in Thun trotz starker ausländischer Konkurrenz das Männer-Doppel. Im Einzel scheiterten Bösiger und Olivier Andrey als beste Schweizer in den Halbfinals.

Turniersieger wurde schliesslich der bei Adlswil spielende Deutsche Conrad Hückstädt, der sich im Final gegen den Indonesier Agung Ruhanda (Uni Basel) durchsetzte. Der Indonesier hielt sich mit dem Gewinn des Mixed schadlos und musste sich auch im Männer-Doppel erst im Final gegen Bösiger/Dumartheray geschlagen geben.

In den allerdings wesentlich schwächer besetzten Frauen-Wettbewerben gewann die Baslerin Marion Gruber sowohl das Einzel als zusammen mit ihrer Klubkollegin Sanya Herzig auch das Doppel.
 

Herreneinzel

 
Viertelfinals:
Conrad Hückstädt (De/Adliswil/1) s. Anthony Dumartheray (Yverdon/8) 21:15, 21:7
Christian Bösiger (Solothurn/2) s. Nicolas Blondel (Fribourg) w.o.
Agung Ruhanda (Indo/Uni Basel/3) s. Michael Spühler (Adlswil/6) 21:10, 21:15
Olivier Andrey (Tafers/4) s. Oliver Colin (Yverdon/5) 21:10, 21:18

Halbfinals:
Hückstädt s. Andrey 21:11, 22:20
Ruhanda s. Bösiger 15:21, 21:12, 21:10

Final:
Hückstädt s. Ruhanda 21:18, 17:21, 21:19
 

Herrendoppel

 
Halbfinals:
Bösiger/Dumartheray (1) s. Andrey/Dominique Aebischer (Tafers/4) 21:18, 22:20
Ruhanda/Simon Enkerli (Uni Basel/2) s. Colin/Loïc Lanzarini (Yverdon) 21:18, 21:10

Final:
Bösiger/Dumartheray s. Ruhanda/Enkerli 21:19, 12:21, 21:16
 

Dameneinzel

 
Halbfinals:
Marion Gruber (Uni Basel/1) s. Susanne Keller (Genf/4) 21:8, 21:13
Corinne Jörg (La Chaux-de-Fonds/2) s. Ornella Dumartheray (Yverdon/3) 21:10, 21:5

Final:
Gruber s. Jörg 21:18, 21:17
 

Damendoppel

Finale:
Gruber/Sanya Herzig (Uni Basel/1) s. Dumartheray/Anna Larschenko-Fischer (Yverdon/2) 21:10, 21:18
 

Mixeddoppel

 
Halbfinals:
Enkerli/Larschenko-Fischer (1) s. Colin/Ornella Dumartheray (4) 15:21, 21:19, 21:18
Agung Ruhanda/Agnia Ruhanda (Indo/Uni Basel) s. Lucien Steinmann/Jörg (La Chaux-de-Fonds/2) 21:19, 21:12

Final:
Ruhanda/Ruhanda s. Enkerli/Larschenko-Fischer 21:9, 21:15
 
News by Si (Sportinformation)
 
Zum SeitenanfangSeite druckenProfessionelle Homepage zum Fixpreis: Modulpark