Die Schweiz Meister 2015

 
 
Christoph Heiniger heisst der neue Meister im Herreneinzel. Er gewann das Finale in einer Neu-Auflage vom letzten Jahr glatt in zwei Sätzen gegen Olivier Andrey.

Im Damendoppel kamen Sabrina Jaquet und Ayla Huser zu einem souveränen Sieg gegen Sarah Golay/Corinne Metille und im Mixed gab des den 10. Sieg in Folge für Anthony Dumartheray/Sabrina Jaquet.

Viele Zuschauer in dem Pavillon des Sports in La Chaux-de-Fonds hatten ihr Kommen während der vier Turniertage nicht bereut. Es gab speziell im Herreneinzel und im Damendoppel einige überraschende Ergebnisse die zeigen, dass a) der Nachwuchs in der Schweiz auf einem guten Weg ist und b) dass es für Nationalspieler keine Garantie gibt, auf nationaler Ebene auf’s Podium zu kommen. Die einheimische Konkurrenz ist immer motiviert.
 

Die Sieger

Die Resultate


Herreneinzel Finale
Christoph HEINIGER

vs.

Olivier ANDREY
21-11 / 21-11
 

Dameneinzel Finale
Sabrina JAQUET

vs.

Ayla HUSER
21-16 / 21-15
 

Herrendoppel Finale
Mathias BONNY/Oliver SCHALLER

vs.

Florian SCHMID/Roger SCHMID
21-16 / 21-17
 

Damendoppel Finale
Ayla HUSER/Sabrina JAQUET

vs.

Sarah GOLAY/Corinne METILLE
21-13 / 21-12
 

Mixeddoppel Finale
Anthony DUMARTHERAY/Sabrina JAQUET

vs.

Christian BOESIGER/Sanya HERZIG
21-10 / 21-10
 
 

Alle Resultate der Quali & des Hauptturniers

» Hier geht es zu allen Resultaten
 
Quelle/Fotos: swissbadminton
 
Zum SeitenanfangSeite druckenProfessionelle Homepage zum Fixpreis: Modulpark